Magnetfolien

Magnetfolien bestehen aus Barium/Strontium-Ferritpulver und einem elastischen thermoplastischen Bindemittel in kalandrierter Ausführung.
Die Magnetfolien können mit manuellen oder maschinellen Schneidwerkzeugen bearbeitet werden. Die Deutsche Techna bietet
Ihnen sowohl Rollenware als auch Formzuschnitte nach Ihren Angaben an.

Magnetfolien sind permanent-magnetisch, d. h. sie behalten ihre magnetischen Eigenschaften über Jahre. Sie sind flexibel und haften auf
allen eisenhaltigen Untergründen (z. B. Stahlblech). Durch eine mehrpolige, streifenförmige Magnetisierung des Materials wird eine größtmögliche Haftkraft erzielt.

Einsatzbereiche
Typische Anwedungen für Magnetfolien: Variable Beschriftung von Fahrzeugen, Abdeckungen, Kennzeichnungen, Werbeprodukte etc

Lieferbare Folienstärken
0,35 mm, 0,4 mm, 0,5 mm, 0,7 mm, 0,8 mm, 0,9 mm, 1,0 mm, 1,5 mm

Standard Folienbreiten
600 mm, 1000 mm, Sonderbreiten auf Anfrage möglich

Ausführungen
isotrop, semi-anisotrop, anisotrop, rohbraun, PVC beschichtet, selbstklebend

Farbwünsche auf Anfrage


Weitere Komponenten

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden